+++ Verbraucherschutz-Studie: Längere Gewährleistung soll nicht für höhere Preise sorgen +++ Nvidia Xavier: 20-Watt-Kombiprozessor für autonome Autos +++ PIXEL: Neuer Desktop für Raspbian und Raspberry Pi +++ Bundesumweltamt: Computer in der Verwaltung doppelt so lange nutzen +++ Amazon überarbeitet Fire TV Stick +++ Bahnfahrer mit Online- oder Handy-Ticket sollen demnächst einen Ausweis mitführen +++ Differential Privacy: US-Bürgerrechtler fordern Details zu Apples Datensammlung in iOS 10 +++ Digitale Verwaltung: Koalition setzt auf durchgehende Verschlüsselung +++ DB Barrierefrei: App soll künftig Reisende mit Behinderungen unterstützen +++ Überwachungstechnik & Co.: Brüssel will Export-Regeln für "Dual-Use"-Güter verschärfen +++ Anbieter und Verbraucherschützer streiten über Transparenz in der Telekommunikationsbranche +++ Android-Schädling Tordow: Banking-Trojaner mutiert zum Super-Trojaner +++ Blackberry will keine Smartphones mehr entwickeln +++ Schärfere Fusionskontrolle für Internet-Unternehmen geplant +++ Abkehr von Microsoft: Moskau setzt auf eigene Technik +++

Angriff auf Goslarer Kreisverwaltung

Goslar, 21.03.2016. Ein Schadprogramm, das sich getarnt als harmlos wirkende "DOC–Datei" im Anhang einer Email befand, hat den Virenfilter des Computernetzwerkes in der Goslarer Kreisverwaltung überwunden.  mehr

Digitale Wirtschaft Bremen: Acht Prozent mehr Arbeitsplätze

Bremen 07.12.2015. Der Strukturwandel im Land Bremen schreitet voran: Immer mehr Beschäftigte sind in der digitalen Wirtschaft tätig. Im Frühjahr 2015 waren es gemäß den neuesten Zahlen der Agentur für Arbeit insgesamt rund 10.850 sozialversicherungspflichtige Beschäftigte.  mehr

Lotsensprechtag für Onlinemedien in Lingen (Ems)

Lingen (Ems), 30.11.2015. Am 13. Januar 2016 bietet it.emsland einen kostenlosen Service für Existenzgründer und Unternehmen aus der Region Emsland an. Beim Lotsensprechtag in Lingen (Ems) findet ein Webcheck und eine erste Analyse der Unternehmenswebseite statt.  mehr

Cloud Computing 360 – Checkliste des eBusiness-Lotsen Emsland

Hannover, 27.11.2015. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bietet Unternehmen mit der Publikation der Checkliste des eBusiness-Lotsen Emsland Orientierungshilfe bei der Einführung von Cloud Computing im Unternehmen.  mehr

Online-Umfrage zu Mechanismen der Informationssicherheit bei KMUs

Berlin, 26.11.2015. Das Projekt USecureD (Usable Security by Design) des BMWi führt aktuell eine Online-Umfrage zu Schwierigkeiten kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) im Umgang mit Mechanismen der Informationssicherheit durch. Für die Studie sind Antworten von Arbeitnehmern und Arbeitgebern in allen Funktionen von Interesse.  mehr

Jeder zweite Internetnutzer Opfer von Cyber-Kriminalität

Berlin, 25.11.2015. Die Hälfte der Internetnutzer in Deutschland ist in den vergangenen zwölf Monaten Opfer von Cyber-Kriminalität geworden. Das geht aus einer aktuellen repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.009 Internetnutzern hervor.  mehr

BSI veröffentlicht Sicherheitsstudie zu TrueCrypt

Bonn, 23.11.2015. Im Auftrag des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) untersuchte das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT die Verschlüsselungssoftware TrueCrypt auf Sicherheitslücken.  mehr

"Digitalisierung ist Innovationstreiber des 21. Jahrhunderts"

Hannover, 18.11.2015. "Die Digitalisierung ist der Innovationstreiber des 21. Jahrhundert", mit diesen Worten hat Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies gemeinsam mit NiedersachsenMetall Geschäftsführer, Dr. Volker Schmidt, die zweite Fachtagung zum Thema Industrie 4.0 in Hannover eröffnet.  mehr

Vortrag zum IT-Recht in Lingen (Ems)

Lingen (Ems), 12.11.2015. Am 26. November 2015 informiert it.emsland mit dem Vortrag "Abenteuerland 4.0 - Notwendige Schritte für Unternehmen in eine digitale Zukunft" in Lingen (Ems) über IT-Recht.  mehr

Berlin wird zur Hauptstadt der Digitalisierung

Berlin, 11.11.2015. Der 9. Nationale IT-Gipfel in Berlin wird in der kommenden Woche erstmals an zwei Tagen stattfinden. Damit wird der Neuausrichtung des Gipfels an der Digitalen Agenda der Bundesregierung Rechnung getragen.  mehr

Weitere Artikel finden Sie im Archiv >>>