BSI zum "Tag der Deutschen Einheit" in Hannover

"Vereint in Vielfalt" ist das Motto der diesjährigen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit am 2. und 3. Oktober in Hannover. Im Zelt der Bundesregierung (Maschpark, 30169 Hannover) erwarten die Besucher - täglich von 11.00 bis 20.00 Uhr (freier Eintritt) - die 13 Bundesministerien, das Bundespresseamt, die Kulturstaatsministerin und der Beauftragte der Bundesregierung für Bürokratieabbau, die sich mit jeweils unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten präsentieren.

"Deutschland im Netz, gemeinsam und sicher"
Sie finden uns beim Bundesministerium des Innern (BMI) und können sich dort zu Themen, wie "IT-Sicherheit", "Spielregeln im Netz" oder der "Digitalen Agenda" informieren.

  • Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik gibt praktische Hilfestellungen für die sichere Nutzung des Internets mit Smartphones und Co.
  • Die Bundeszentrale für politische Bildung informiert über das Thema Privatheit im Netz und den Umgang mit Cybermobbing
  • zudem werden sichere elektronische Kommunikationsmittel wie die De-Mail und Fragen der sicheren Identität beim Online-Austausch vorgestellt.


Ministerbesuch
Der Bundesinnenminister wird das Zelt der Bundesregierung am 3. Oktober besuchen. Im Anschluss an den "Cybertalk" (14:15 bis 14:45 Uhr) auf der Bühne wird der Dr. de Maizière den BMI-Stand (14.45 bis ca. 15.30 Uhr) aufsuchen.

Pressemitteilung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik
zurück