IuK Branchenforum "Ohne Stress zum Prozess. ERP im Mittelpunkt" in Hannover

Business-Prozesse werden immer schneller! Wer da mithalten will, kommt um die Einführung einer ERP-Software in seinem Unternehmen kaum noch herum. Enterprise Resource Planning steigert die Effizienz. Die Einführung aber ist eine große Herausforderung. Prozesse müssen angepasst, Verantwortlichkeiten neu geregelt werden. Und das alles im laufenden Betrieb. Wie kann dies gelingen? Und was kostet das überhaupt?

Das IuK-Branchenforum "Ohne Stress zum Prozess. ERP im Mittelpunkt" am 13. Mai 2014 von 14.30 – 19.00 Uhr in Hannover im Alten Rathaus" beschäftigt sich mit diesen und weiteren Fragen zum ERP-Einsatz in Unternehmen. Es bietet interessante Einblicke in die Welt der Open-Source-Systeme, lässt aber auch Hersteller von Lizenz-Systemen zu Wort kommen. Zudem werden ERP-Anwender wie Kaminland direkt über Ihre Erfahrungen sprechen.

Für die Keynote konnte Prof. Dr. Norbert Gronau von der Universität Potsdam, Herausgeber des Magazins ERP-Management, gewonnen werden. Er wird die neuesten und wichtigsten ERP-Trends vorstellen, zu denen zum Beispiel mehr Mobilität, Benutzerfreundlichkeit und Konnektivität gehören.

Die Veranstaltung richtet sich an Anwenderunternehmen ebenso wie an Unternehmer aus der IT-Branche. Weitere Informationen und die Online-Anmeldemöglichkeit finden Sie unter www.wirtschaftsfoerderung-hannover.de/hannoverimpuls/Zukunftsbranchen/Branchenforen/Ohne-Stress-zum-Prozess-ERP-im-Mittelpunkt.
zurück