SESA-Lab ist ausgezeichneter "Ort im Land der Ideen"

Mit dem SESA-Lab - einem Testlabor für intelligente Stromnetze - gehört OFFIS zu den 100 Preisträgern des bundesweiten Wettbewerbs "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" 2015. Der diesjährige Wettbewerb steht im Zeichen des Mottos "Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt". Damit würdigen die Initiative "Deutschland – Land der Ideen" und die Deutsche Bank Ideen und Projekte, die Lösungen für die Herausforderungen des digitalen Wandels bereithalten.

Der OFFIS-Bereich Energie trägt schon lange zu Lösungen im Bereich von intelligenten Energienetzen, sogenannten Smart Grids, bei. Smart Grids werden benötigt, um regenerativ erzeugte Energie zu managen. So können Forschungs- und Industriepartner von OFFIS im SESA-Lab einzelne Smart-Grid-Komponenten – wie zum Beispiel Steuer- und Regelungstechnologien – in einem virtuellen System realitätsnah testen. Dies ist ein wichtiger Schritt, um die intelligenten Stromnetze schnellstmöglich auszubauen und die Energiewende zu beschleunigen.

Pressemitteilung von OFFIS


zurück