Einsatz von Open Source in Unternehmen – Veranstaltung in Lingen (Ems)

IT soll in Unternehmen zur Prozessoptimierung beitragen. IT-Systemhäuser und Softwareunternehmen bieten hierzu für sämtliche Branchen und Arbeitsbereiche kostenpflichtige IT-Lösungen, um die Unternehmenslandschaft effizienter zu gestalten und Arbeitsabläufe zu erleichtern. Doch mittlerweile besetzen nicht nur kommerzielle Anbieter das Feld. Unter der Bezeichnung "Open Source" sollen alternative Anwendungen den Geldbeutel schonen. Gleichzeitig soll Open Source mit professioneller "Bezahl-Software" konkurrieren können. Stimmt das oder ist alles nur Augenwischerei?

Kleine und mittelständische Unternehmen können sich am 17. Februar 2015 in Lingen (Ems) einem 90-minütigem Vortrag über Open Source informieren. Veranstalter ist der eBusiness-Lotse Emsland in Kooperation mit dem Wirtschaftsverband Emsland e.V., der Emsland GmbH und der Kreishandwerkerschaft Emsland Mitte-Süd.

Herr Jens Voskuhl vom Aschendorfer IT-Dienstleister CTOP GmbH referiert an diesem Tag darüber, welche Prozesse in Unternehmen welche IT-Anwendungen erfordern, über Vor- und Nachteile von Open Source Software und gibt Praxisbeispiele über den Einsatz von Linux im Unternehmensalltag.


Die Veranstaltung findet am 17. Februar 2015 von 17:00 - 18:30 Uhr im IT-Zentrum, Kaiserstraße 10b, 49809 Lingen (Ems) statt.


Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung unter www.it-emsland.de


zurück