BVDW erweitert Portfolio der Dienstleisterzertifikate um den Bereich Social Media

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. erweitert sein Portfolio der Dienstleisterzertifikate. Für das neue Social-Media-Qualitätszertifikat können sich Dienstleister mit expliziten Geschäftstätigkeiten im Bereich Social Media bewerben. Gleichzeitig ruft der BVDW zu den Halbjahreszertifizierungen SEO, SEA und Affiliate Marketing auf. Agenturen, die die Bewerbungsfrist im Winter verpasst oder deren Antragsunterlagen sich geändert haben, können sich nun im Halbjahreszeitraum bewerben.

Mit den Qualitätszertifikaten bietet der BVDW Unternehmen, die Dienstleister in den verschiedenen Disziplinen der digitalen Wirtschaft suchen, wichtige Orientierung und Hilfestellungen für die Auswahl. Gleichzeitig setzt der Verband damit qualitative Mindeststandards fest, auf den sich die zertifizierten Dienstleister verständigen. So trägt der BVDW maßgeblich zu mehr Markttransparenz bei.

"Wir freuen uns, dass wir als Fokusgruppe ein eigenes Qualitätszertifikat aus der Taufe heben konnten", erklärt Ulrich Rohde (Adobe Systems), Vorsitzender der Fokusgruppe Social Media des BVDW. "Mit der Ausweisung wesentlicher Kompetenzfelder wie Social-Media-Strategie, Social Media Content & Dialog, Social Advertising, Social-Media-Technologie und Social-Media-Erfolgsmessung & Analyse wollen wir für mehr Transparenz in der Social-Media-Dienstleister-Landschaft sorgen und wesentliche Qualitätsorientierung bei der Dienstleister-Auswahl bieten."

Alle Informationen zum neuen Social-Media-Qualitätszertifikat, der inhaltliche Gewichtung und dem Auswahlverfahren, können ab sofort unter http://www.bvdw.org/der-bvdw/zertifikate/social-media-qualitaetszertifikat.html eingesehen werden. Dienstleister können sich noch bis zum 02. Mai 2014 unter zertifikate@bvd.org zur Zertifizierung anmelden. Traditionsgemäß startet das Social-Media-Qualitätszertifikat mit Bewerbungsmöglichkeit ausschließlich für BVDW-Mitglieder. Langfristig, so die Planung, wird eine entsprechende Zertifizierung auch Nicht-Mitgliedern möglich sein.

Halbjahreszertifizierung SEO, SEA und Affiliate Marketing
Aufgrund der großen Nachfrage nach unabhängiger Zertifizierung bietet der BVDW ab sofort wieder halbjährlich die Möglichkeit zur Bewerbung für die Performance-Disziplinen SEO, SEA und Affiliate Marketing an. Agenturen im Suchmaschinenmarketing können sich bis zum 02. Mai 2014 für das "SEO-Zertifikat" und das "SEA-Zertifikat" anmelden. Agenturen mit dem Hauptgeschäftsfeld Affiliate Marketing bietet der BVDW das Qualitätszertifikat "Affiliate Marketing Trusted Agency". Die Bewerbung ist sowohl BVDW-Mitgliedern als auch Nichtmitgliedern möglich.

Pressemittelung des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.


zurück