Förderausschreibung "Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse"

Im Rahmen des Förderschwerpunktes Mittelstand-Digital untestützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie seit 2012 die Digitalisierung in der Zielgruppe Mittelstand und Handwerk. Industrie 4.0 wird in einer zielgruppenorientierten Strategie zur Informations- und Wissensvermittlung für kleinere und mittlere Unternehmen handhab- und anwendbar gemacht.

Mit dem Förderprogramm "Mittelstand 4.0 - Digitale Produktions- und Arbeitswelten" soll eine Mobilisierung gerade kleiner und mittlerer Unternehmen für das Thema Industrie 4.0 erreicht werden. Mit der Durchführung des Wettbewerbs zum Förderprogramm ist der Projektträger DLR, Bonn, betraut.


Weitere Informationen zur Ausschreibung des Förderprogramms unter www.mittelstand-digital.de


zurück