Veranstaltung "E-Mail-Marketing" in Osnabrück

E-Mail-Marketing bietet eine individuelle und persönliche Ansprache von Kunden. Doch ohne eine Einwilligung des E-Mail-Empfängers ist es grundsätzlich verboten. Wegen rechtlicher Bedenken schlummern daher in fast allen Unternehmen ungenutzte E-Mail-Adressen von Kunden und Interessenten. Dabei kann E-Mail-Marketing trotz des Verbots sehr interessant für Unternehmen sein, wenn etwaige rechtliche Folgen in einem vernünftigen Verhältnis zum Nutzen stehen. Überdies gibt es auch Ausnahmen vom Verbot.

Der Fachvortrag "E-Mail-Marketing - Per E-Mail gut und richtig werben!" informiert am 13. November 2014 im NOZ Medien-Zentrum in Osnabrück, was beim E-Mail-Marketing zu beachten ist.


Der Vortrag ist kostenlos, um Anmeldung wird bis zum 4. November 2014 gebeten. Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer unter www.ebusiness-lotse-osnabrueck.de


zurück