"Big Data und Forschungsinfrastruktur" – 59. GMDS-Jahrestagung

Die Anforderungen an Register, Klinische Studien und Grundlagenforschung, aber auch die individualisierte Medizin lassen "Big Data" zu einem Thema in der Medizin werden, das die Forschung und Förderung in den nächsten Jahren bestimmen wird. Die 59. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V. (GMDS) der Universitätsmidizin Göttingen widmet sich deshalb vom 7.-10. September 2014 dem Thema "Big Data und Forschungsinfrastruktur - Perspektiven für die Medizin".

Auf dem Programm der Tagung stehen unter anderem Einblicke auf den Einfluss von IT-Entwicklungen auf die Krankenhaus- und Forschungsinfrastruktur, Big Data meets Healthcare, aber auch der Datenschutz in der medizinischen Forschung und Versorgung.


Weitere Informationen zur Fachtagung finden Sie unter www.gmds.de


zurück