Praxisworkshop "Embedded Software-Architektur" in Lüneburg

Seit Herbst 2013 bietet die Leuphana Professional School in Lüneburg berufsbegleitende Seminare in technischen Bereichen von Gebäudemanagement über Informationstechnologie bis zu Verfahrenstechnik an. In Kooperation mit der Technischen Akademie Esslingen und der Technischen Akademie Wuppertal findet am 15. Mai 2014 ein Praxisworkshop zum Thema Embedded Software-Architektur statt.

Das Seminar konzentriert sich auf die Laufzeit-Architektur von Embedded Systemen mit Echtzeit-Anforderungen und begrenzten Ressourcen. Es werden die wichtigsten Architektur-Muster erklärt, zum Beispiel Scheduling, zeitkontinuierliche und -diskrete Architekturen und synchrone bzw. asynchrone Kommunikation. Außerdem wird deren Unterscheidung bezüglich Aufgabenstellung und Einfluss auf Qualitätsattribute von Embedded Software erläutert, u.a. Wartbarkeit, Änderbarkeit, Wiederverwendbarkeit und Robustheit.
Die Software-Architektur ist ein zentrales Element im Software Engineering. Im Seminar wird der Bogen unter anderem über das ganze V-Modell gespannt. Es wird gezeigt, wie die Architektur dort eingebettet ist und welche Auswirkungen sie auf das Engineering hat.


Referent ist Dipl.-Ing. Andreas Willert, Willert Software Tools GmbH, Bückeburg.


Das Seminar findet an der Leuphana Universität Lüneburg von 9.00-17.00 Uhr statt.


Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Programm finden Sie im Veranstaltungs-Flyer.



zurück