" Analog III – Digital oder gedruckt? Die Zukunft der Holzmedien" in Lüneburg

Die Digitalisierung hat auch Auswirkungen auf das Verlagswesen. Das Buch hat durch das E-Book Konkurrenz bekommen und Online-Shops verdrängen lokale Ladengeschäfte. Das Druckgewerbe gerät unter Druck, denn Technologien wie Print-On-Demand bieten neue Chancen.

ANALOG III präsentiert am 4. Juni 2014 mit der Veranstaltung "Digital oder gedruckt? Die Zukunft der Holzmedien" im Stadtarchiv Lüneburg verschiedene Antworten auf diese tiefgreifenden Veränderungen und erkundet im Dialog mit Medienexperten der Region den Status-Quo regionaler Verlagswelten.


Neben Giganten wie Google, Facebook und Microsoft haben auch regionale Medienmacher aus Nordost-Niedersachsen neue digitale Strategien entwickelt. Freuen Sie sich auf einen regen Austausch.


Weitere Informationen zur Veranstaltung "Digital oder gedruckt? Die Zukunft der Holzmedien" finden Sie unter www.leuphana.de.


zurück